Teufelssee, The Shawshank Redemption

Am Sonntag hatte ich Gelegenheit, mal den Teufelssee im Grunewald auszutesten. Ich hatte bisher immer das Strandbad Wannsee vorgezogen, aber da mein Stelldichein den Teufelssee vorschlug, wollte ich dann doch mal schauen, wie es dort ist. Es wurde dann auch ein sehr chilliger Nachmittag. Ich kann den Teufelssee durchaus empfehlen, obwohl es da sonntags doch recht voll. Vielleicht ist das unter der Woche besser. Der Teufelssee ist besonders gut geeignet, wenn man eine Mischung aus Sonne und Schatten bevorzugt. Statt Sandstrand am Wannsee findet sich hier eher Märkische Heide, Märkischer Sand.

Am Abend gab es dann The Shawshank Redemption (deutsch: Die Verurteilten, der bei der imdb auf Platz 2 der Liste der besten Filme steht! Ich hatte ihn vor Jahren schon einmal gesehen und war damals nicht so begeistert – inzwischen aber schon: Es ist ein außergewöhnlicher Film, der vielleicht nicht unbedingt zu meinen Lieblingsfilmen gehört, aber unbedingt sehenswert ist.

2 Responses to “Teufelssee, The Shawshank Redemption”

  1. Stillen says:

    wow, diesen Film finde ich absolut genial

  2. Mrs. Shoes says:

    Honestly, I am voiceless. The Shawshank Redemption is grand. I’am quite young film fanatic, as a matter of fact, this film appeared whenI was very young, and thence I’am more used to films with marvelous special effects, edge-of-your-seat action, et cetera. This film has no of that, and nevertheless, it appeals so closely to me . The way Frank Darabont applies the story of Red to drive on the story, the beauty of the movie music used (note the mouth harp used just before Red getting the letter close to the end). The whole film, from start to finish, from actions to music, is a beacon of desire, assessment, and redemption. The cast is perfect, Morgan Freeman(Red) in reality brings about a refreshing feel to the movie, and that’s exactly what the film is, what a movie should be. Really recommended for every movie fan.

Leave a Reply