Pakanto

Arnomane hat eine ziemlich gute Idee gehabt. Unter der Adresse pakanto.org hat er ein mehrsprachiges Wiki gestartet für Beschreibungen von Software- oder Programmpaketen. Jeder, der etwas über ein Programmpaket weiß, kann also darüber schreiben, und zwar in der Sprache, in der er will. Für eine solche Initiative gibt es zwei Gründe:

  1. Software-Pakete sind auch auf Englisch meist nur sehr kurz beschrieben. Die Beschreibungen taugen oft nur für Insider. So lautet die Beschreibung von less in etwa: less is the opposite of more oder less is similar to more. Wem das was sagt, der benötigt eh keine Beschreibung mehr.
  2. Es gibt eigentlich nur englische Paketbeschreibungen. Software-Pakete sollten aber auch für Leute nutzbar sein, die nicht über gigantische Kenntnisse in Computerenglisch verfügen.

Die Wikipedia ist auch nicht der richtige Ort für Paketbeschreibungen, denn dort kommen Relevanzkritierien zur Anwendung, die nicht alle Pakete erfüllen, und außerdem gehören in die Wikipedia enzyklopädische Informationen auch zur Geschichte eines Pakets, die nicht in eine Paketbeschreibung passen. Ein Wiki mit freien ausführlicheren und verständlicheren Paketbeschreibungen in verschiedenen Sprachen tut also Not! Der Name pakanto war übrigens mein Vorschlag und kommt aus dem Esperanto, wo es ‚Verpacker‘ oder ‚Paketemacher‘ bedeutet.

Ich denke, Arnomanes Initiative kann funktionieren, da die Ersteller und die Fans von Software-Paketen bestimmt ein Interesse daran haben, solche Beschreibungen zu produzieren und sich nicht mit Formulierungen wie most is more than less :-) zufrieden zu geben.

One Response to “Pakanto”

Leave a Reply