Mein erstes Mal – Stöckchen beantwortet

Ich muss noch mein Geburtstagsstöckchen selbst beantworten und habe mich sehr über die eingegangenen Antworten gefreut (leider waren sie nicht sehr zahlreich). Über weitere Antworten auf mein Stöckchen freue ich mich natürlich auch! Zur Inspiration hier meine Antworten:

  1. Mein erstes Digitalfoto – oder besser eines meiner ersten (es trägt die Nummer 4):

    .

    Ich wollte halt mein neues „Spielzeug“ vorstellen und so eine Art Selbstportrait versuchen, was offenbar schiefgegangen ist.

  2. Mein erster Online-Chat fand irgendwann über BITNET bereits 1991 statt; einer meiner ersten Chat-Partner arbeitete in einer Atomforschungsanlage in Südfrankreich.
  3. Mein erstes Handy war ein Philips fizz, ein ganz schöner „Knochen“, den ich nicht in jede Hosentasche bekam. ;-)
  4. Mein erster Mailprovider: war die University of California, Santa Cruz, meine erste Mailadresse: endete also auf @ucsc.edu; was vor dem @-Zeichen genau stand, weiß ich nicht mehr so genau. Ich habe irgendwo noch eine Diskette mit meinen damaligen Mails.
  5. Meine erste Musik-CD war eine Einspielung von Gustav Mahlers erster Sinfonie.
  6. Mein erster Podcast war natürlich Chaosradio; der erste Podcast, in dem ich selber gesprochen habe, war Chaosradio Express 41.
  7. Mein erster Loginname auf einem Computer lautete am007 – warum weiß ich auch nicht, ich war wohl der 7., der sich für den Pascal-Programmierkurs angemeldet hatte (noch mit Lochkarten auf einer CDC Cyber 170 unter NOS/BE). Ziemlich gleichzeitig hatte ich mir auf einem anderen Computer den Nick maha zugelegt (ich glaube es war ein Prime Computer).
  8. Das Thema meines ersten Beitrags im Usenet war eine Frage nach Aspartam auf sci.chem. Nach ein paar Tagen war ich ungefähr auf dem Stand, den man heute in drei Minuten aus der Wikipedia bekommt.
  9. Mein erstes Computerspiel war ein Textadventure, wahrscheinlich Zork (ich bin nicht sicher, aber es war zumindest zorkartig).
  10. Meine erste Homepage ist bei GeoCities immer noch erreichbar (wenn auch in einer neueren, nicht mehr ganz aktuellen Version) über die Weiterleitungsadresse: http://home.pages.de/~maha/.

2 Responses to “Mein erstes Mal – Stöckchen beantwortet”

  1. janwo says:

    A propos loginname (1) : “maha” hat ja auch eine nette Bedeutung auf Sanskrit.

    A propos loginname (2) : Falls Du bei mir auch mitlesen willst, mail mir mal. Dann lege ich Dir ein Passwort an.

  2. maha says:

    ad (1): Das war mir natürlich schon damals klar!
    ad (2): gern!

Leave a Reply