Sex sells

Von Sapir habe ich den Hinweis bekommen, dass das französische Mode-Label shaï seine neue Mode-Kollektion mit Pr0n für jeden Geschmack anbietet. Es gibt interaktive Filmchen, die man sich anschauen oder in verschiedenen Formaten herunterladen kann, z.B. für den iPod – dann aber weniger interaktiv. Man hat die Wahl zwischen schwul, hetero und lesbisch und kann dann in der interaktiven Version auf die einzelnen Kleidungsstücke klicken, die nach und nach abgeworfen werden. Aber Vorsicht! Es ist definitiv nicht jugendfrei, weshalb ich es auch hier nicht direkt einbinde! Dafür ist es professionell produziert. Das Making-Of, für das man eine E-Mail-Adresse preisgeben muss, lohnt übrigens nicht; es wird dort vor allem gebügelt und auf französisch palavert.

Die Idee ist originell, und wird sich bestimmt für das Unternehmen auszahlen: Ich denke, das Angebot wird den Bekanntheitsgrad dieser Kollektion und des Labels erheblich steigern und somit auch die Verkaufszahlen! Eine solche Werbung wäre in Deutschland wahrscheinlich undenkbar – „dank“ Jugendschutz und PorNO-Kampagne. Dabei trägt eine vorsichtige Enttabuisierung sicher dazu bei, eine aufgeklärtere und somit freiere Gesellschaft zu schaffen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.