Staatsfeind Nr. 1

Gestern war mal wieder ein Filmabend angesagt. Es gab Nudeln mit leckerer Soße und natürlich Filme. Da wir aber sehr spät angefangen hatten, reichte mein Durchhaltevermögen nur für den ersten Film, nämlich: Der Staatsfeind Nr. 1 bzw. auf Englisch Enemy of the State (wie immer haben wir ihn auf Englisch gesehen). Der Film ist sehr aktuell, weil es nämlich um den Überwachungsstaat geht – erstaunlich, wenn man bedenkt, dass er von 1998 ist! Natürlich werden die technischen Möglichkeiten der Überwachung etwas plakativ dargestellt, aber die Kritik ist genau richtig und passt in die derzeitige Diskussion.

Will Smith und Gene Hackman spielen sehr gut. Interessant ist, dass Hackman bereits einen Überwachungsspezialisten in Der Dialog/The Conversation gespielt hat und auf diesen Film auch angespielt wird. Diesen Film muss ich auch mal auf das Kinoprogramm setzen! Viele Ideen aus dem Staatsfeind (und sogar der mehrfach vorgeführte Satellit) finden sich in der Serie 24 wieder.

Anschließend wurde Layer Cake gezeigt, aber ich war einfach zu müde und bin nach Hause. Das bedauere ich etwas, weil es ein interessanter Film zu sein scheint, aber vielleicht habe ich ja zu einem späteren Zeitpunkt noch Gelegenheit, den Film zu sehen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.