Easterhegg – Tag 2

Der zweite Tag des Easterheggs begann gleich sehr spannend mit einem Vortrag von Paul über Pflanzen für Geeks. Leider ging es nur um Pflanzen, die mich persönlich weniger interessieren, aber der Vortrag war trotzdem sehr gut, weil ihn eine Steigerung durchzog, die an ein absurdes Theaterstück erinnerte: zunächst glaubte man, da züchte jemand nur ein paar Pflanzen, aber dann steigerte sich die „Sophistizierung“ fast ins Unermessliche.

Ein Programmpunkt über die Zukunft des Chaos Computer Clubs war hingegend ernüchternd, weil alle aneinander vorbeiredeten. Glücklicherweise ergaben sich im Nachhinein ein paar interessante Vier- bis Sechs-Augen-Gespräche, die letztlich bis in den frühen Morgen andauerten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.